Warum du Rio mit dem Longboard entdecken musst!

Durch Rio rollen

Warum solltest Du in Rio Longboard fahren?

Weil´s Spaß macht!

Eine frische Meeresbriese, Wellenrauschen, warme Sonnenstrahlen auf deiner Haut und ein laues Sommerwindchen an der Promenade von Ipanema und der Copacabana. Was gibt es schöneres, als bei einer Traumkulisse direkt am Strand gemütlich mit seinem Longboard zu rollen?!

Rio, die Stadt für sportliche Leute!

Für jeden ist etwas dabei

Die Strandpromenade von Rio ist perfekt für Sportler, Skate- oder Longboarder, Radfahrer und vieles mehr ausgebaut. Es gibt einen breiten Radweg und einen noch breiteren Fußgängerbereich. Dieser zieht sich am Beach der Copacabana ca. 4km lang und geht in Ipanema um ca. 3km weiter.

Die Stadt ist einfach perfekt für Sportliebhaber jeglicher Art. Alle paar Meter gibt es Möglichkeiten an Geräten seine Fitnessübungen direkt am Strand zu absolvieren. Volleyball-Netze im Sand bieten die Gelegenheit Beachvolleyball oder Strandfußball zu spielen. Gerne wird in Rio auch ein Personal-Trainer gebucht, mit dem ganz gezielt ein Sportprogramm durchgeführt wird. Wem das alles zu langweilig ist, der kann sich direkt ins Wasser begeben und auf den Wellen surfen. Nicht ohne Grund sehen die meisten Leute am Strand nahezu perfekt durchtrainiert aus. Was bei der tollen Möglichkeit direkt am Strand oder im Wasser sportlich aktiv zu sein auch leichter fällt.

Skaten am Sonntag

Freie Bahn!

Ein absolutes MUSS für jeden Skater ist somit definitiv in Copacabana und Ipanema am Beach mit dem Skateboard zu cruisen. Perfekte Straßen, kein Stress und einfach mal das Leben auf dem Board genießen. Auch für Anfänger ist die Strecke perfekt geeignet, da es keine Steigungen und Kanten gibt.

Und das coolste ist, jeden Sonntag sind die Straßen für den Autoverkehr gesperrt. Das heißt, Ihr habt noch mehr Platz und könnt sogar auf den breiten Straßen skaten. Es ist voll geil, mit dem Longboard gemütlich Ipanema und die Copacabana rollend zu entdecken…

Sehr zu empfehlen ist es, einen Stopp für den schönsten Sonnenuntergang genau zwischen Copacabana und Ipanema einzulegen. In der „Ecke“ des Arpoador Beach befindet sich auch ein kleiner Skatepark sowie einer der zahlreichen outdoor Fitnessbereiche. Weitere Skateparks gibt es in Aterro do Flamengo, Rio Sul und Lagoa.

Strandverkäufer sorgen für eine Abkühlung oder den Snack zwischendurch. Unbedingt  Tapiocas probieren!

Beim Weiterrollen mit dem Longboard an der Promenade kommen zahlreiche Strandbuden an denen man sich ebenfalls Snacks und Getränke kaufen kann. Oder probiert einfach mal frisches Kokosnusswasser, den Saft der jungen Kokosnuss. Gerade für Sportler eignet sich Kokoswasser besonders gut, da es kalorienarm ist und viele wichtige Mineralstoffe enthält.

Warum du Rio mit dem Longboard entdecken musst!

Also, schnappt euch ein Longboard – kauft euch ne Kokosnuss und ab auf die Piste zum Ponta do Arpoador, den schönsten Sonnenuntergang Rios genießen 🙂

Warum du Rio mit dem Longboard entdecken musst!

SNEAKER YOUR LIFE!

Unser Motto: LEB DOCH EINFACH BUNT!

Recent Posts
Showing 2 comments
pingbacks / trackbacks

Leave a Comment

*

Einfach Kontakt aufnehmen

Wir sind meist online, solltest du Fragen, Anmerkungen oder Interesse an einer Partnerschaft haben: SCHREIB UNS EINFACH

Not readable? Change text. captcha txt