Tortuguero Costa Rica

Ab in den Regenwald! Auch wenn das Wetter dort nicht immer purer Sonnenschein ist, lohnt es sich wirklich mal eine komplett andere Vegetations- und Klimazone zu erleben. Wir haben eine Kanutour für 2-3 Stunden gebucht. Absolute Ruhe inmitten der Natur. Die Guides haben ein ziemlich gutes Auge für Tiere. Zwischen Dschungel und Gewässern verstecken sich Schlangen, Kaimane, Krokodile, Affen, Leguane und verschiedene Arten von Vögeln. Zur richtigen Jahreszeit, sieht man dort auch Schildkröten, die ihre Eier im Sand vergraben.
Auch wenn es bei uns die ganzen zwei Tage nur geregnet hat (Anfang Dezember) und unsere Anziehsachen alle feucht waren, stellten wir fest: Es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung Somit ein MUST: Regencape, Regenschutz für das Gepäck, Regenschirm und Mückenspray. Für Wanderungen im Dschungel kann man vor Ort Gummistiefel ausleihen.

 

Costa Rica Tortuguero

Transfer

Entweder mit einem Privatshuttle oder so wie wir mit den öffentlichen Verkehrsmittels aus San Jose: San Jose – nach Caruari- Umstieg nach La Pavona und Weiterfahrt mit dem Boot nach Tortuguero.

Unterkunft

Wir fanden mehrere Unterkünfte in Tortuguero ganz schön und der Vorteil: man ist direkt im Örtchen. Unser Hotel war das Icacu – einfache kleine Anlage direkt am Strand. Etwas luxuriösere Hotels gibt es außerhalb des Ortes. Allerdings ist man dann auf ein Wassertaxi angewiesen.

Impressionen Tortuguero

Recent Posts

Leave a Comment

*

Einfach Kontakt aufnehmen

Wir sind meist online, solltest du Fragen, Anmerkungen oder Interesse an einer Partnerschaft haben: SCHREIB UNS EINFACH

Not readable? Change text. captcha txt