Montezuma Costa Rica

Cooles alternatives Strandörtchen am Pazifik. Viele Auswanderer oder Yogis sind dort anzutreffen. Dementsprechend chillig ist auch die Stimmung. Der Strand ist nix besonderes, aber dafür ist alles Drumherum wunderschön.
Montezuma selbst ist ein gemütliches Örtchen mit einigen Restaurants und Bars wo man entspannt die Abende ausklingen lassen kann. Freizeitangebote gibt es genügend: Quad, Reiten, Yoga, Tauchen, Schnorcheln, Surfen oder einfach nur faul am Strand liegen. Es gibt auch eine kleine Schildkrötenstation die schön zu besichtigen ist. Wer sich etwas bewegen möchte, kann eine kleine Wanderung durch den Wald zum Wasserfall machen. Belohnung erfolgt durch den Sprung ins kalte Wasser.
Wir haben zudem noch eine Quadtour zu den nahe liegenden Orten Manzanillo und Santa Teresa gemacht. Durch den Dschungel ging es durch Flüsse und purer Natur. Aber vorher unbedingt erkundigen, ob die Flüsse flach genug sind wegen der Regenzeit.

IMG_0748

Transfer

Entweder Privatshuttel oder von Puntarenas aus mit dem Schiff und anschließend mit dem Bus von Paqueras nach Montezuma (dauert insgesamt um die 5 Stunden).

Unterkunft

Es gibt viele schöne Unterkünfte. Wir waren im Hotel Luz de Mono. Zuerst sollte es nur eine Nacht sein aber es wurden dann vier Nächte. Das Hotel und Personal sind einfach klasse. Es liegt mitten im Dschungel und die Tiere sind einem sehr nahe.

Impressionen Montezuma

Recent Posts

Leave a Comment

*

Einfach Kontakt aufnehmen

Wir sind meist online, solltest du Fragen, Anmerkungen oder Interesse an einer Partnerschaft haben: SCHREIB UNS EINFACH

Not readable? Change text. captcha txt