Monteverde Costa Rica

Monteverde gehört für mich zu einem der Höhepunkte einer Costa Rica Reise. Die Höhenlage bis zu 1700 Metern bietet klimatische und geologische Grundlagen für die einzigartige Vegetation sowie der vorhandenen Artenvielfalt. Frösche, Vögel und seltene Säugetiere haben dort ihr zu Hause. Die unglaubliche Natur bietet zudem eine große Vielfalt an Aktivitäten.
Der beeindruckende Nebelwald mit den Hängebrücken befindet sich dort – Sehr zu empfehlen – oder auch viele weitere Möglichkeiten die Natur zu bewandern. Unser Highlight war die Xtreme Canopy Tour durch den Dschungel und Wälder Monteverdes. Dabei hangelt man sich von Baum zu Baum und fühlt sich der Natur gleich. Man sieht Affen, Vögel und genießt die Tiergeräusche aus dem Dschungel. Einfach ein tolles Erlebnis.
Ein Besuch auf einer Kaffeeplantage sollte ebenfalls auf dem Ausflugsprogramm stehen. Dort bekommt man jeden Schritt gezeigt, wie Kaffee angebaut und verarbeitet wird. Um sich aktiv zu beteiligen hat man zudem die Möglichkeit, selber Zucker aus Zuckerrohr herzustellen. Zwischen dem ganzen Zuckerrohr oder Kaffee erscheinen auch mal Ananassträuche, Bananen- oder Papayabäume. Sehr interessant zu sehen, wo und wie unsere tropischen Früchte wachsen.
Die spektakuläre Nachtwanderung im Dschungel haben wir uns ebenfalls nicht entgehen lassen. Im Dunkeln mit Taschenlampen geht es mit den erfahrenen Guides durch den Dschungel. Dabei ist es möglich Schlangen, Faultiere, Vögel, Taranteln oder den seltenen grünen Frosch mit den roten Augen zu sehen. Zudem ist der Nervenkitzel Nachts im Dschungel zu sein, besonders aufregend.
Für Monteverde sollte man auf jeden Fall 3-4 Tage einplanen um alles entspannt zu genießen. Zudem spielt das Wetter immer eine entscheidende Rolle. Im Regen macht alles nur halb so viel Spaß.
Transfer: Entweder Privatshuttel (Jeep-Boat-Jeep) oder mit dem Mietwagen (4×4 zu empfehlen).Es gibt auch öffentliche Busse für die Strecke, leider haben wir hierzu keine genauen Daten.

Monteverde Costa Rica

Transfer

Entweder Privatshuttel (Jeep-Boat-Jeep) oder mit dem Mietwagen (4×4 zu empfehlen).Es gibt auch öffentliche Busse für die Strecke, leider haben wir hierzu keine genauen Daten.

Unterkunft

Aus eigener Erfahrung können wir das Hostel Sloth Backpackers empfehlen. Super hilfsbereites Personal, saubere Zimmer, günstig und leckeres Frühstück.

Impressionen Monteverde

Recent Posts

Leave a Comment

*

Einfach Kontakt aufnehmen

Wir sind meist online, solltest du Fragen, Anmerkungen oder Interesse an einer Partnerschaft haben: SCHREIB UNS EINFACH

Not readable? Change text. captcha txt