So plant ihr eure Brückentage in 2017 richtig!

Lesezeit ca. 10 Min.

Brückentage planen, können 2017 nicht nur die Kollegen. Mit etwas Geschick, lässt sich da einiges rausholen. So gibt es in 2017 ja einen Feiertag mehr 😉 und dieser Feiertag ist so neu wie einmalig… Dieser Artikel zeigt euch also nicht nur die alle Ferienzeiten in 2017, sondern wie sich mit Brückentagen effizient Urlaub und Reisen planen lassen!

Kleiner Tipp: Öffnet schon mal euren Kalender, sicherlich ist der ein oder andere Brückentag 2017 noch möglich!!!

#SneakerYourLife

2017 werden die Brückentage richtig geplant!

Vor einigen Wochen hat das neue Jahr 2017 begonnen. Neues Jahr, neue Reisen – das ist unser Motto! Der Vorteil für alle reisesüchtigen die Ihre Urlaubstage immer genau abzählen müssen, sind die vielen Brückentage. In 2017 gibt es einige arbeitnehmerfreundliche Gelegenheiten für die Urlaubsplanung. Und das Highlight, es gibt einen einmalig und neuen Feiertag in 2017.

31.10.2017 - Dank Luther gibt es 2017 echt einen Feiertag mehr!

Luther sei Dank – im nächsten Jahr gibt es einen Feiertag mehr als sonst . Wenn ihr euch also rechtzeitig einige Brückentage sichert, fällt die Urlaubsplanung so günstig aus wie selten. Den 2017 ist gerade für Arbeitnehmer ein gutes Jahr: Wer etwas pfiffig plant, kann eine ganze Reihe von Brückentagen für das ein oder andere verlängerte Wochenende nutzen.

Hinzu kommt, dass alle Deutschen 2017 einen gesetzlichen Feiertag mehr haben. Dienstag, den 31. Oktober, muss keiner wegen des 500. Reformationsjubiläums arbeiten. Auch 1. Mai und 1. Weihnachtstag sind in 2017 wieder an Wochentage und bieten zusätzliche Freizeit.

Aber hier einmal das Jahr 2017 im Überblick – Brückentage 2017!!!

Neujahr 2017

Das Jahr beginnt aus Arbeitnehmersicht leider ungünstig, da der Neujahrstag auf einen Sonntag fällt. Wobei bei den Menschen in Bayern, Baden-Württembergern und Sachsen-Anhaltinern gleich ein verlängertes Wochenende ansteht. Heilige Drei Könige (6. Januar) ist ein Freitag und ein gültiger Feiertag

Karneval 2017 - kein offizieller "Brückentag"

Wie gewohnt gibt es bis Ostern keine gesetzlichen Feiertage. Die Jecken und Narren im Rheinland, in Mainz und in Süddeutschland haben an Karneval ihre eigene Feierzeit in 2017. Von Weiberfastnacht am Donnerstag, den 23. Februar 2016 bis Rosenmontag, den 27. Februar 2017 verhindert das närrische Treiben in vielen Kanevals- und Faschingshochburgen das Arbeiten. In München wird hingegen der Faschingsdienstag gefeiert. Der Aschermittwoch (1. März) läutet dann die 40-tägige Fastenzeit im christlichen Kirchenkalender ein. Ob euer Arbeitgeber euch hier einen „kölschen Brückentag schenkt für Karneval, ist sicherlich von verschiedenen anderen Faktoren abhängig 😉

Ostern 2017

Karfreitag beginnt das viertägige Osterfest, vom 14. April 2017, bis Ostermontag, den 17. April 2017, gilt mit der Auferstehung von Jesus als das höchste christliche Fest in Deutschland und  damit auch gleich mit drei Feiertagen. Wer vor oder nach Ostern noch vier Tage Urlaub nimmt, kann acht Tage relaxen. zwar ein paar mehr „Brückentag“, aber gleich 8 Tage frei 🙂 

1. Mai 2017

Schon zwei Wochen später folgt am 1. Mai 2017 ein weiterer Feiertag. Am „Tag der Arbeit“ wird aber nicht gearbeitet. 2017 fällt er auf einen Montag und bietet so ein verlängertes Wochenende.

Himmelfahrt 2017

Brückentag Nr. 1 geht Christi Himmelfahrt am Donnerstag, den 25. Mai 2017 klar. Wer den Freitag dazwischen freinimmt, kommt dann auf vier freie Tage am Stück.

Pfingsten 2017

Am Sonntag, den 4. Juni 2017, folgt das Pfingstfest. Pfingstmontag (5. Juni 2016) gilt überall in Deutschland als Feiertag. Für die Zeit von Christi Himmelfahrt bis Pfingstmontag braucht man sechs Urlaubstage um gleich zwölf freie Tage am Stück zu bekommen.

Frohenleichnam 2017

Fronleichnam fällt auf Donnerstag, den 15. Juni 2017.

Das heißt: Freitag, den 16. Juni, freinehmen! Denn Arbeitnehmer in Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland können zehn Tage später schon wieder ein Brückentag-Wochenende einplanen!

Mariä Himmelfahrt 2017

Mariä Himmelfahrt: Das Brückentag-Wochenende gilt nur für Saarländer und Bayern. Hier gilt Dienstag, der 15. August 2017 als Feiertag. So kann mit einem freien Brückentag am Montag, den 14. August 2017, vier Tage freigemacht werden.

Tag der Deutschen Einheit 2017

Der Tag der Deutschen Einheit  fällt mit dem 2. Oktober 2017 auf einen Dienstag. So lassen sich mit einem Brückentag am Montag, den 2. Oktober 2017, auch wieder vier Tage frei machen.

Reformationstag 2017

Dienstag, der 31. Oktober 2017, haben einmalig  zur „Feier von Luthers Thesenanschlag an der Schlosskirche zu Wittenberg vor 500 Jahren“ alle Deutschen einen zusätzlichen Feiertag.

In allen anderen Jahren gilt dieser nur in den fünf Ostländern als Feiertag.

Allerheiligen 2017

Für Arbeitnehmer in Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, im Saarland und Nordrhein-Westfalen bringt der katholischen Feiertag Allerheiligen am Mittwoch, den 1. November 2016, einen weiteren Feiertag mit sich. Mit drei Urlaubstagen in dieser Woche kommt ihr gleich auf neun freie Tage mit den Wochenenden.

Buß- und Bettag 2017 (für den Osten)

Lediglich in Sachsen ist der Buß- und Bettag der evangelischen Kirche am Mittwoch, den 22. November 2017 ein Feiertag. Hier könnt ihr aus zwei Urlaubstagen (23. und 24. November 2017) fünf freie Tage machen.

Buß- und Bettag 2017 (für den Osten)

Das Weihnachtsfest fällt 2017,  mit Montag den 25. Dezember 2017, und Dienstag, den 26. Dezember 2017, extrem arbeitnehmerfreundlich auf den Wochenanfang. So müssen für Heiligabend am Sonntag, den 24. Dezember 2017, und Silvester am Sonntag, den 31. Dezember 2017, keine freien Tage genommen werden. Und wieder können mit nur drei Urlaubstagen gleich neun freie Tage am Stück gemacht werden. Und wenn man Neujahr 2018 an einem Montag dazu zählt, sind es sogar zehn.

So nun aber an den Kalender und an die Brückentage-Urlaubsplanung! Nicht das die Kollegen schneller sind und ihr eure Chancen auf strategisch geplante Brückentage verpasst! 

Hier für die Schnäppchen-Jäger auch noch eine Übersicht über die Ferien in Deutschland. Neben Brückentage, sollte man gerade hier versuchen ein wenige gegen den Trend zu reisen und Schnäppchen absahnen 🙂

So plant ihr eure Brückentage in 2017 richtig!

Der guten Ordnung halber hier auch einmal die Ferienzeiten in 2017 für Deutschland (neben den Brückentagen immer praktisch zum planen von Urlaub!)

Ferien in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Brandenburg

Winterferien – 27.02. – 03.03. 30.01. – 04.02. 30.01. – 04.02.
Osterferien 10.04. – 21.04. 10.04. – 22.04. 10.04. – 18.04. 10.04. – 22.04.
Pfingstferien 06.06. – 16.06. 06.06. – 16.06. 24.05./26.05./06.06. – 09.06. 26.05.
Sommerferien 27.07. – 09.09. 29.07. – 11.09. 20.07. – 01.09. 20.07. – 01.09.
Herbstferien 30.10. – 03.11. 30.10. – 03.11./22.11. 02.10./23.10. – 04.11. 02.10./23.10. – 04.11.
Weihnachtsferien 22.12. – 05.01. 23.12. – 05.01. 21.12. – 02.01. 21.12. – 02.01.

Ferien 2017 in Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg Vorpommern

Winterferien 30.01. – 31.01. 30.01. – 06.02. – 18.02.
Osterferien 10.04. – 22.04. 06.03. – 17.03. 03.04. – 15.04. 10.04. – 19.04.
Pfingstferien 26.05./06.06. 22.05. – 26.05. – 02.06. – 06.06.
Sommerferien 22.06. – 02.08. 20.07. – 30.08. 03.07. – 11.08. 24.07. – 02.09.
Herbstferien 02.10. – 14.10./30.10. 02.10./16.10. – 27.10. 09.10. – 21.10. 02.10./23.10. – 30.10.
Weihnachtsferien 22.12. – 06.01. 22.12. – 05.01. 24.12. – 13.01. 21.12. – 03.01.

Ferienzeiten für Niedersachsen, NRW, Rheinland-Pfalz und das Saarland

Winterferien 30.01. – 31.01. – – 27.02. – 04.03.
Osterferien 10.04. – 22.04. 10.04. – 22.04. 10.04. – 21.04. 10.04. – 22.04.
Pfingstferien 26.05./06.06. 06.06. – –
Sommerferien 22.06. – 02.08. 17.07. – 29.08. 03.07. – 11.08. 03.07. – 14.08.
Herbstferien 02.10. – 13.10./30.10. 23.10. – 04.11. 02.10. – 13.10. 02.10. – 14.10.
Weihnachtsferien 22.12. – 05.01. 27.12. – 06.01. 22.12. – 09.01. 21.12. – 05.01.

Ferienzeiten 2017 in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen

Winterferien 13.02. – 24.02. 04.02. – 11.02. – 06.02. – 11.02.
Osterferien 13.04. – 22.04. 10.04. – 13.04. 07.04. – 21.04. 10.04. – 21.04.
Pfingstferien 26.05. 26.05. 26.05. 26.05.
Sommerferien 26.06. – 04.08. 26.06. – 09.08. 24.07. – 02.09. 26.06. – 09.08.
Herbstferien 02.10. – 14.10./30.10. 02.10. – 13.10./30.10. 16.10. – 27.10. 02.10. – 14.10.
Weihnachtsferien 23.12. – 02.01. 21.12. – 03.01. 21.12. – 06.01. 22.12. – 05.01.

Recent Posts

Leave a Comment

*

Einfach Kontakt aufnehmen

Wir sind meist online, solltest du Fragen, Anmerkungen oder Interesse an einer Partnerschaft haben: SCHREIB UNS EINFACH

Not readable? Change text. captcha txt
Polli& Ben von #SneakerYourLifePolli und Ben in der Freundin